Helft den Tschernobyl-Kindern e.V.

 

Willkommen

Aktuelles

Wir über uns

Reaktorunfall

Uljanovo

Kindererholung

Hilfstransporte

Infos für Gasteltern

Fotos

Presse

Spenden

Gästebuch

Links

Sponsoren und Gönner

Webmaster

Impressum

 


 

 

Aktuelles

 

Juli 2018

Liebe Gasteltern,
unser nächstes Gastelterntreffen findet am Sonntag, 08. Juli 2018 um 15.00 Uhr im

Pfarrheim St. Mariä Empfängnis

Marienstraße 15a

52477 Alsdorf-Mariadorf

statt. Bei diesem Treffen möchten wir die Gelegenheit nutzen, mit unseren Gasteltern über die diesjährigen Aktivitäten sowie die Planung für 2018 zu sprechen, insbesondere die vom 30. Mai 2018 bis 4. Juni 2018 stattgefundene Lebensmittelaktion in Uljanovo sowie die Planung der Kindererholung im Sommer 2018.
Natürlich sind auch Interessenten willkommen, die sich über den Verein beziehungsweise die Aufgaben von Gasteltern informieren möchten. Kuchenspenden nehmen wir wie immer dankbar an und freuen uns auf einen gemütlichen, kurzweiligen und informativen Nachmittag.
Damit wir besser planen können, wird um eine Anmeldung bis 05. Juli 2018 bei Herrn Otto Stöcker, Telefon +49 (2404) 9186873 oder E–Mail otto.stoecker@t-online.de gebeten.
 

 

Mai 2018

Pflichtinformation Datenspeicherung                       

Sehr geehrte Mitglieder, Sponsoren, Freundinnen und Freunde unseres Vereins ‚Helft den Tschernobyl-Kindern e.V.‘, 

aufgrund der neuen EU-Datenschutzverordnung DSGVO, die ab dem 25. Mai 2018 verbindlich ist, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass unser Verein ‚Helft den Tschernobyl-Kindern e.V‘. Ihre persönlichen Daten ausschließlich nutzt, um Sie über unsere Vereinstätigkeit zu informieren und Ihnen Einladungen, Protokolle, etc. zu senden bzw. unserer Vereinstätigkeit nachzugehen.

Selbstverständlich behandeln wir alle Daten absolut vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter. Ihre Daten werden nach aktuellen Sicherheitsstandards gegen unbefugten Zugriff geschützt.
Sollten Sie mit dieser Verwendung nicht einverstanden sein und aus dem Verteiler gelöscht werden wollen, dann bitte ich Sie in einer Antwortmail oder in einem Brief mit NEIN zu antworten.

Wenn Sie weiterhin Post auf diesem Wege von uns erhalten und informiert bleiben wollen, brauchen Sie nichts zu tun.

Unsere Vereins-Homepage www.helft-den-tschernobyl-kindern.de wird zur Zeit nach aktuellen rechtlichen Standards überarbeitet. 

Wir danken Ihnen für die Unterstützung unseres Vereins!  

Mit freundlichen Grüßen

der Vorstand

 

 

April 2018

 

 

Jochen

 

 

Tief bewegt haben wir die Nachricht vom Tod unseres langjährigen Vereinsmitgliedes Jochen Bosch aufgenommen, der am 11. April 2018 nach schwerer Krankheit verstarb.

Jochen hat unseren Partnerverein ‚Eine Hand für Tschernobyl-Kinder VoG‘ in Eupen viele Jahre erfolgreich geleitet. Er begann seine Mitgliedschaft im Jahre 1993. Auch in dem Jahr startete Familie Bosch ihre  Unterstützung als langjährige Gastfamilie. Ab 1994 begleitete Jochen siebenmal einen Hilfstransport nach Uljanovo.

Seit 1996 war er Präsident des Vereins ‚Eine Hand für Tschernobyl-Kinder VoG‘ in Belgien. Ab 2002 leitete er 12 Jahre lang engagiert den Second-Hand-Shop in Eupen. Ohne ihn wäre unser Verein ‚Helft-den-Tschernobyl-Kindern e.V.‘ nicht so erfolgreich, wie er heute ist.

Jochen, wir vermissen Dich sehr und trauern mit Deiner Familie.

 

in stiller Trauer

Helft den Tschernobyl – Kindern e. V., Alsdorf

Vorstand und Mitglieder

 

 

 

Dezember 2017

Liebe Unterstützer,

wer in den nächsten Tagen und Wochen seine Weihnachtseinkäufe erledigt, kann dabei auch direkt etwas für Helft den Tschernobyl-Kindern e.V. tun. Weihnachtsshopper, die uns bei ihrem Einkauf bei smile.amazon.de auswählen, sorgen dafür, dass Amazon 1,5 Prozent des Preises der qualifizierten Einkäufe an uns weiterleitet: https://smile.amazon.de/ch/202-570-03618 Die Aktion läuft noch bis zum 24. Dezember 2017. Danach gelten wieder die gewohnten 0,5 Prozent. Helft den Tschernobyl-Kindern e.V. sagt Danke und wünscht eine schöne Adventszeit und viel Spaß beim Christmas-Shopping.

 

 

 

 

November 2017

 

 

 

August 2017

 

 

 

 

 

Mai 2017

 

Liebe Gasteltern,

 

das nächste Gastelterntreffen findet am

 

Sonntag, 07. Mai 2017 um 15.00 Uhr

 

im Pfarrheim St. Mariä Empfängnis, Marienstraße 15a, in 52477 Alsdorf-Mariadorf statt.

 

Bei diesem Treffen möchten wir die Gelegenheit nutzen, mit unseren Gasteltern über die diesjährige Situation zu sprechen.

 

Die Themen werden u.a. die Kindererholung 2017 und das Fest zum 25-jährigen Bestehen des Vereins sein.

 

Natürlich sind auch Interessenten willkommen, die sich über den Verein beziehungsweise die Aufgaben von Gasteltern informieren möchten.          

 

Wir sind für Kuchenspenden der Gäste sehr dankbar und freuen uns auf einen gemütlichen, kurzweiligen und informativen Nachmittag.

 

 

Dezember 2016

 

 

 

November 2016

 

Liebe Gasteltern, Sponsoren und Gönner,

 

unser jährlicher Adventsbasar findet auch in diesem Jahr wieder im Pfarrheim St. Mariä Empfängnis, Marienstraße 15a, in 52477 Alsdorf - Mariadorf statt.

 

Wir freuen uns, wenn wir Sie am Samstag, 19.November oder am Sonntag, 20. November auf unserem Adventsbasar mit Ihrer Familie und Freunden begrüßen können.

 

Der Erlös dieses Basars kommt wieder zu 100% unseren Kindern aus Uljanovo zugute.

 

 

 

 

November 2015

 

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

 

unser jährlicher Adventsbasar findet auch in diesem Jahr wieder im Pfarrheim St. Mariä Empfängnis, Marienstraße 15a, in 52477 Alsdorf - Mariadorf statt.

 

Wir freuen uns, wenn wir Sie am Samstag, 21.November oder am Sonntag, 22. November auf unserem Adventsbasar mit Ihrer Familie und Freunden begrüßen können.

 

Der Erlös dieses Basars kommt wieder zu 100% unseren Kindern aus Uljanovo zugute.

 

 

 

 

Oktober 2015

Am Sonntag den 25. Oktober findet das nächste Gastelterntreffen statt.

25.10.2015 um 15 Uhr

Pfarrheim

St. Mariä Empfängnis

Marienstraße 15a

52477 Alsdorf

 

Bei diesem Treffen möchten wir die Gelegenheit nutzen, mit unseren Gasteltern die Erfahrungen der diesjährigen Kinderbesuche auszutauschen. Wir werden auch über die diesjährige Oktoberreise nach Uljanovo berichten sowie Briefe und Päckchen verteilen, die wir aus Uljanovo mitgebracht haben.  

Wir möchten mit unseren Gasteltern auch die Planungen der Kinderbesuche im Juli und August 2016 besprechen. Neue Gasteltern haben die Möglichkeit, sich mit erfahrenen Gasteltern auszutauschen. Natürlich sind auch Interessenten willkommen, die sich über den Verein beziehungsweise die Aufgaben von Gasteltern informieren möchten.

Wir sind für Kuchenspenden der Gäste sehr dankbar und freuen uns auf einen gemütlichen, kurzweiligen und informativen Nachmittag.

 

 

 

 

Mai 2015

 

Jakob

 

 

Am 24. Mai 2015 verstarb Jakob Basten. Wir trauern mit seiner Familie.

Er hat sich viele Jahre als Gastvater für unsere russischen Kinder eingesetzt. Zusammen mit seiner Frau 'Mia' hat er russische Kinder beherbergt und reiste auch mit unserer Gruppe nach Uljanovo, um die Schulküchen mit Lebensmittel zu versorgen. Dafür danken wir ihm sehr.

 

 

in stiller Trauer

 

Helft den Tschernobyl – Kindern e. V., Alsdorf

Vorstand und Mitglieder

 

 

 

 

 

 

März 2015

Wir haben von der Firma Kinkartz viele Pakete Aachener Printen erhalten. Diese wurden von uns zu den Kindergärten von Uljanovo geschickt. Die Kinder haben sich sehr darüber gefreut.

Fotos beim Empfang der Printen

Fotos beim Empfang der Printen

 

Auch von der Stadtverwaltung haben wir ein Dankesschreiben erhalten.

link original

link Übersetzung

 

 

Dezember 2014

                 

 

Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest

und einen guten Rutsch ins neue Jahr

wünschen Ihnen und Ihrer Familie

die Kinder von Uljanovo

und die Vereine

Helft den Tschernobyl – Kindern e. V. Alsdorf

Eine Hand für Tschernobyl – Kinder Eupen V.O,G.

 

 

 

November 2014

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

 

unser jährlicher Adventsbasar findet auch in diesem Jahr wieder im Pfarrheim

St. Mariä Empfängnis, Marienstraße 15a, in 52477 Alsdorf - Mariadorf statt.

 

Wir freuen uns, wenn wir Sie auf unserem Adventsbasar mit Ihrer Familie und Freunden begrüßen könnten.

 

Bitte denken Sie daran, dass der Erlös unseren Kindern aus Uljanovo zugute kommt.

 

 

 

 

Oktober 2014

Vom 6. bis zum 12. Oktober 2014 fand wieder die jährliche Lebensmittelaktion in Uljanovo statt. Den Bericht dazu finden Sie im Bereich 'Hilftransporte'.

Im Verlauf dieser Reise erhielten wir von der Regierung des Bezirks Kaluga eine Urkunde. Diese Dankes-Urkunde sehen Sie im Original unter folgendem link. Die entsprechende deutsche Übersetzung sehen Sie hier.

 

August 2014

Liebe Gasteltern und Freunde des Vereins, wir organisieren am  

02. August 2014 von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr 

an der Burg in Alsdorf ein Grillfest für unsere Gastkinder, Gasteltern, Vereinsmitglieder und Freunde. 

Die AWO Alsdorf Burg stellt uns wie so oft ihre Räumlichkeiten kostenlos zu Verfügung.  

Wir bitten unsere Gasteltern, die an den Grillfest teilnehmen möchten, sich bis zum 25. Juli 2014 anzumelden, damit wir für den Tag alles weitere planen können. Wie immer freuen wir uns über Salat- und Kuchenspenden. 

Dieses Grillfest ist ein Ersatz für unser bisher jährlich stattfindendes Sommerfest, das so wie in den letzten Jahren nicht mehr stattfinden kann. Wir bieten jedoch weiterhin Getränke und Speisen zu einem fairen Preis an.

Wir hoffen auf eine starke Teilnahme und freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 

 

Mai 2014

Am Samstag den 17. Mai findet das nächste Gastelterntreffen statt.

17.05.2014 um 15 Uhr

im Gasthaus
Deutsches Haus Jansen
Blumenrather Str.4
52477 Alsdorf

Bei diesem Treffen möchten wir die Gelegenheit nutzen, mit unseren Gasteltern die Planungen der diesjährigen Kinderbesuche zu besprechen. Neue Gasteltern haben die Möglichkeit, sich mit erfahrenen Gasteltern auszutauschen. Natürlich sind auch Interessenten willkommen, die sich über den Verein bzw. die Aufgaben von Gasteltern informieren möchten.

Der Kaffee wird vom Inhaber des Gasthauses, Familie Jansen, gespendet. Wir sind für Kuchenspenden der Gäste sehr dankbar. Wir freuen uns auf einen gemütlichen, kurzweiligen und informativen Nachmittag.

Damit wir besser planen können, wird um eine Anmeldung bis 14.Mai gebeten.

 

 

Januar 2014

Wir haben herzliche Weihnachts- und Neujahrsgrüße von der Administration Uljanovo erhalten. In diesem link sehen Sie das Original und auch die deutsche Übersetzung.

Weihnachtsgruß

 

 

November 2013

 

Im Oktober fand wieder die Lebensmittelaktion statt. Am Sonntag, den 6.10. fuhr die Gruppe zum Flughafen Düsseldorf und checkte dort zum Flug nach Moskau ein. Dort wurden wir von Tamara am Flughafen Moskau Domodedovo abgeholt. Nach einigen Stunden Fahrt mit einem Kleinbus haben wir in der Provinzhauptstadt 'Kaluga' das Geld für die Lebensmittel in 'Rubel' getauscht. Weiter ging es nach Uljanovo, wo uns unsere Gasteltern am Treffpunkt abholten.

Unsere Gruppe:

  • Sylvia und Karl-Heinz Welter

  • Beatrix Noel-Reuter und Jean-Marie Noel

  • Manuela Harren

  • Christel Jerusalem

  • Alois Bürkle

  • Paul Laffineur

  • Winni Seidel

 

Wir haben uns 6 Tage in der Region Uljanovo aufgehalten. Über 10 Tonnen Lebensmittel wurde an die Schulen und Kindergärten verteilt. Wir besuchten einigen Schulen um uns vor Ort von der korrekten Lagerung der Lebensmittel zu überzeugen. Wir wurden zu einem offiziellen Empfang des Bürgermeisters von Uljanovo empfangen und genossen die Gastfreundschaft unserer Gastfamilien.

Hier sehen Sie einen Teil der Fotos, die wir auf der Reise gemacht haben: Uljanovo

Nach Abschluss der 6 Tage in Uljanovo haben 7 Personen der Gruppe weitere 3 Nächte in Moskau verbracht Moskau.

Zu dieser Reise hat Familie Welter ein eigenes Berichts-Tagebuch erstellt. Das sind persönliche Eindrücke, die Sie hier lesen können. Reisebericht

 

 

 

Am Samstag den 23. November findet unser Adventsbasar statt. Bei dieser Veranstaltung werden wir viele verschiedene Produkte für die Weihnachtszeit anbieten. Dafür brauchen wir noch Helfer, die uns beim Basteln und den Vorbereitungen des Basars unterstützen. Wir freuen uns auch über Kuchenspenden für unsere Cafeteria. Auch Weihnachtsdeko nehmen wir gerne als Spende an.

Der Verkaufserlös kommt unserem Verein zugute. Darum hoffen wir auf eine rege Teilnahme.

im Pfarrheim
St. Marien Empfängnis
Marienstr. 15 a 
52477 Alsdorf

Das Pfarrheim befindet sich neben der Kirche in Mariadorf.

 

Januar 2013

Da die Vorbereitungen für die Besucherkinder im Sommer wieder laufen, erschien am 13.Januar ein Artikel im 'Super Sonntag'. Wir suchen weitere Gasteltern, die bereit sind, ein oder mehrere Kinder in den Sommermonaten für 4 Wochen bei sich aufzunehmen.

Gasteltern gesucht

Leben in verstrahltem Gebiet

 

Wir haben inzwischen nette Neujahrsgrüße aus der Uljanovo-Region erhalten. In dem link sehen Sie den russischen Gruß vom kommissarischen Bürgermeister der Stadt - dahinter die deutsche Übersetzung.

Neujahrsgruß aus Uljanovo

 

Dezember 2012

Am 23.Dezember erschien der Zeitungsartikel über unser Klavierkonzert in Würselen im 'Super Sonntag'.

Klavierkonzert2012

 

 

Am 2. Advent findet wieder das Klavierkonzert der Musikschule Würselen im Alten Rathaus statt. Die Dozentin Ala Feldstein, ihre Schülerinnen und Schüler präsentieren sich am Flügel. Es werden wunderschöne musikalische Stunden geboten. Die Spenden und Einnahmen aus Kuchen und Getränke kommen unserem Verein zugute.

Wir beginnen am 9. Dezember um 11 Uhr.

Vielen Dank an alle Helfer und Unterstützer.

 

 

November 2012

Adventsmarkt am 24 und 25. November in Alsdorf

Am 24 November von 11 bis 18 Uhr und am 25. November von 13 bis 19 Uhr findet im Hause Jansen ein  Adventsbasar zu Gunsten der Kinder aus Uljanovo statt. Martina Stöcker wird mit einigen Gasteltern selbstgebastelte Adventskränze, Leger und sonstigen Adventsschmuck, sowie selbstgemachte Konfitüre und Gebäck zum Verkauf anbieten. Wir freuen uns auf regen Besuch unserer Gasteltern, Freunde und Gönner.

 

 

 

 

Oktober 2012

Unser Verein erhielt am 03.Oktober den 'Europäischen Sozialpreis'

Im Rathaus zu Eschweiler wurde in einer schönen und feierlichen Zeremonie unserem ersten Vorsitzenden Otto Stöcker der 'Europäische Sozialpreis' von Peter Schöner, dem Präsidenten des Europavereins GPB, verliehen.

Das Programm wurde abwechselnd durch Grußworte und Festreden und einem musikalischen Rahmen gestaltet. Die Begrüßung erfolgte durch die Geschäftsführerin des Europavereins, Annelene Adolphs. Peter Schöner, der Präsident des Europavereins, führte anschließend durch das Programm. Die Bürgermeister bzw. deren Vertretungen aus Eschweiler, Alsdorf und Aachen haben die gute Entscheidung für unseren Verein hervorgehoben. Weiterhin gingen sie auf die Dringlichkeit unserer Aktivitäten vor Ort in Uljanovo ein. Die Festrede zur Preisverleihung hielt Sabine Verheyen, Mitglied des europäischen Parlaments. Die Laudatio hielt Gertrud Wollschläger-Dulle, Richterin am Amtsgericht Eschweiler.

Hier finden Sie den link zu den Fotos dieser Veranstaltung

Begründung und Appell - Peter Schöner

Festrede - Sabine Verheyen

Laudatio - Gertrud Wollschläger

Dankesrede - Otto Stöcker

 

Der Europäische Sozialpreis ist ein Preis von Bürgern für Bürger, mehr unter www.gpb-europaverein.de

 

 

 

 

Lore

 

Am 17. August 2012 verstarb Hannelore Wellens. Wir trauern mit ihrer Familie.

Sie hat sich viele Jahre als Gastmutter für unsere russischen Kinder eingesetzt. Zusammen mit ihrem Mann 'Dieter' hat sie unseren Verein in vielen Belangen unterstützt. Dafür danken wir ihr sehr.

 

 

in stiller Trauer

 

Helft den Tschernobyl – Kindern e. V., Alsdorf

Vorstand und Mitglieder

 

Eine Hand für Tschernobyl – Kinder GoE, Eupen

Vorstand und Mitglieder

 

 

 

 

 

 

Juli 2012

 

Unser Sommerfest

Das Sommerfest am 21. Juli war wieder ein schöner Erfolg. Bei schönem Wetter und der tollen Umgebung an der Alsdorfer Burg haben wir die Live-Musik von 'Duo Inspiration' genossen. Die Veytal-Ritter haben uns ihre Ausrüstung und einige Darbietungen gezeigt. Der Holzschnitzer Oliver Schulz hat mit seinem Kollegen Stefan eine faszinierende Sitzbank gebaut, die wir erfolgreich versteigern konnten. Dieser Erlös kommt komplett unserem Verein zugute. Bei Kaffee, Kuchen, Grillwurst, Kotelett, Salaten und Kaltgetränken haben wir einen gemütlichen Nachmittag verbracht.

Fotoimpressionen des Sommerfests

 

 

Otto Stöcker erhält den 'Europäischen Sozialpreis'

In den lokalen Zeitungen 'AZ', 'SuperSonntag' und 'SuperMittwoch' erschienen Artikel zur zukünftigen Preisverleihung. Unserem Verein 'Helft den Tschernobyl-Kindern e.V.' wird am 3. Oktober der 'Europäische Sozialpreis' von Peter Schöner, dem Präsidenten des Europavereins GPB, verliehen.

Super Sonntag am 01. Juli 2012

Super Mittwoch am 11. Juli 2012

Aachener Zeitung am 13. Juli 2012 

Super Sonntag am 16. September 2012

 

Kulturfestival 2012

Alfred Sonders, der Bürgermeister von Alsdorf, lädt uns zum diesjährigen Kulturfestival ein. Am Samstag, den 4. August startet das Spektakel um 20 Uhr an der Alsdorfer Burg. Der Eintritt ist frei.

Hier sehen Sie die offizielle Einladung zum Kulturfestival 2012.

 

 

Am 21. Juli ist es soweit. Wir veranstalten unser diesjähriges Sommerfest in Alsdorf.

Sommerfest am 21. Juli an der Alsdorfer Burg

 

Dezember 2011

Am 3. Advent fand wieder das Klavierkonzert der Musikschule Würselen statt. Die Dozentin Ala Feldstein, ihre Schülerinnen und Schüler präsentierten sich am Flügel. Es wurden wunderschöne musikalische Stunden. Die Spenden und Einnahmen aus Kuchen und Getränke kamen unserem Verein zugute.

Vielen Dank an alle Helfer und Unterstützer.

Dezember2011 Aachener Zeitung 'Kleine Meister der Klaviatur'

 

 

 

Zum Jahresende haben wir einen netten Brief von der Bürgermeisterin 'Olga Seliverstova' bekommen. Darin teilt sie uns mit, wie glücklich die Bürger von Uljanovo über die Tätigkeiten unseres Vereins sind. Im folgenden link sehen Sie den Brief mit der deutschen Übersetzung. Administration Uljanovo

 

 

Öffnungszeiten des Second Hand Shops

Aus aktuellem Anlaß möchten wir Ihnen mitteilen, dass unser Second Hand Shop in Eupen in den Weihnachtsferien ist. Das Geschäft ist bis zum 7. Januar 2012 geschlossen. Am Sonntag, den 8. Januar sind wir wieder von 9.30 Uhr bis 13 Uhr für Sie da.

Unsere normalen Öffnungszeiten sind dann wieder Mittwochs, Donnerstags und Freitags von 14.30 bis 18.00 Uhr sowie jeden 1. Sonntag im Monat von 9.30 bis 13.00 Uhr

Übrigens: Sie finden uns in der Herbesthalstraße 46 in Eupen.

 

November 2011

Inzwischen sind wir von unserer Lebensmittelaktion wieder wohlbehalten zuhause angekommen. Es war ein voller Erfolg. Die Lebensmittel sind verteilt und weitere Kontakte wurden geknüpft. Bei dieser Reise sind drei Personen das erste Mal dabeigewesen. Für Ingrid und Gernot Gras und für Roland Krings war es darum eine besonders spannende Reise. Roland Krings hat uns einen Erfahrungsbericht geschrieben, um darzustellen, wie er diese 6 Tage aus seiner Sicht erlebt hat.

Hier können Sie ihn lesen: Meine Uljanovo-Reise 2011

Weiter Informationen und Fotos zu dieser Reise finden Sie unter 'Hilfstransporte'.

 

November 2011

Am Samstag den 19. November starten wir unseren ersten Adventsbasar. Bei dieser Veranstaltung werden wir viele verschiedene Produkte für die Weihnachtszeit anbieten. Der Verkaufserlös kommt unserem Verein zugute. Darum hoffen wir auf eine rege Teilnahme.

im Gasthaus
Deutsches Haus Jansen
Blumenrather Str.4
52477 Alsdorf

 

 

 

Am Samstag den 05. November findet das nächste Gastelterntreffen statt.

05.11.2011 um 15 Uhr

im Gasthaus
Deutsches Haus Jansen
Blumenrather Str.4
52477 Alsdorf

Bei diesem Treffen möchten wir die Gelegenheit nutzen, mit unseren Gasteltern die Erfahrungen der diesjährigen Kinderbesuche auszutauschen. Wir werden auch über die Oktober-Reise nach Uljanovo berichten. Natürlich sind auch Interessenten willkommen, die sich über den Verein bzw. die Aufgaben von Gasteltern informieren möchten.

Der Kaffee wird vom Inhaber des Gasthauses, Familie Jansen, gespendet. Wir sind für Kuchenspenden der Gäste sehr dankbar. Wir freuen uns auf einen gemütlichen, kurzweiligen und informativen Nachmittag.

 

 

August 2011

Zwischen dem St. Marien-Kindergarten in Mariadorf und dem Kindergarten in Uljanovo gibt es inzwischen rege Kontakte. In Mariadorf gab es eine Spendenaktion bei der Spielplatzeinweihung. Die Kinder haben selbst gebastelte Gegenstände verkauft. Dieses war der Grundstock für den Erlös von 351 Euro. Vielen Dank für diese schöne und großzügige Spende. Der Kindergarten erhielt  inzwischen einen Brief und Fotos vom Kindergarten aus Uljanovo. Sie würden sich sehr freuen, wenn sich beide Kindergärten besser kennen lernen und Erfahrungen austauschen könnten.

Im folgenden link finden Sie den Brief inkl. Übersetzung: Kindergarten-Brief

 

 

August 2011

Am 21. August sind die Kinder der dritten und letzten Gruppe abgereist und wohlbehalten zuhause angekommen. Damit endete für 100 Kinder eine schöne Ferienzeit in unserer Region. Im September fängt in Uljanovo wieder die Schulzeit und damit der Alltag an.

Wir danken allen Gasteltern, die einen finanziellen und organisatorischen Aufwand auf sich genommen haben. Durch diese Leistungen wurde die Ferienzeit der russischen Kinder erst ermöglicht.

Die meisten Kinder freuen sich schon auf den Besuch im nächsten Jahr. Zunächst aber wird ein Besuch unserer Delegation in Uljanovo erwartet. Am 9. Oktober starten wieder 8 Vereinsmitglieder bzw. Gasteltern zu der Reise, um Lebensmittel an deren Schulküchen zu verteilen.

 

 

Juli 2011

Anlässlich des 20 jährigen Jubiläums unseres Partnervereins in Eupen haben wir die Bürgermeisterin von Uljanovo - Olga Seliverstova und ihre Stellvertreterin - Tamara Kurbakova zu uns eingeladen.

Olga bekleidet seit 3 Jahren das Amt der Bürgermeisterin von Uljanovo. Sie arbeitet sehr gerne mit unserem Verein, um den Kindern ihrer Region zu helfen. Sie ist erstmals in Deutschland und Belgien und hat sich einen guten Eindruck unserer Lebensweise machen können. Uns war es besonders wichtig, dass sie die Örtlichkeiten kennenlernt, die auch von 'ihren' Kindern jährlich besucht werden. Natürlich gab es auch einige offizielle Termine, wie den Empfang des Ministerpräsidenten der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens (Karl-Heinz Lambertz) und den Besuch beim Alsdorfer Bürgermeister Alfred Sonders.

Tamara ist nicht nur die Stellvertreterin, sondern auch unsere Koordinatorin vor Ort. Sie spricht sehr gut unsere Sprache und wird auch darum sehr gerne als unsere Anprechpartnerin in Uljanovo gesehen. Sie kümmert sich um den ganzen 'Papierkram' wie Visa usw. Tamara kennt nicht nur alle Kinder der Region, sondern auch deren Eltern. Darum kann sie uns bei der Auswahl der Kinder, die nach Deutschland reisen, sehr gut unterstützen. Für diese großartige Arbeit danken wir Tamara sehr.

Bilder von diesem 6-tägigen Besuch der beiden Damen finden Sie im link 'Fotos'.

***

Am 2. Juli ist es soweit. Wir veranstalten unser diesjähriges Sommerfest in Eupen.

 

 

Mai 2011

Am kommenden Sonntag(29.Mai) ist es soweit. Die ersten Kinder dieses Jahres werden zu uns kommen. 14 Kinder und zwei Betreuer werden in Düsseldorf landen und ca. um 19.45 h in Eupen ankommen. Dort werden sie von ihren Gasteltern in Empfang genommen, und die nächsten 4 Wochen am Leben der Familien teilhaben. 

 

März 2011

Wir gedenken den Opfern der Natur- und Atomkatastrophe von Japan.

Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen, Verletzten und Vermissten.

Mit Entsetzen und Trauer verfolgen wir derzeit die Erdbeben-Katastrophe in Japan und die daraus resultierenden Folgen. Neben den direkten Folgen des Erdbebens und des Tsunamis beunruhigen uns vor allem die aktuellen Entwicklungen in verschiedenen japanischen Atomkraftwerken des Landes. Derzeit ist das Ausmaß der Schäden, vor allem am Atomkraftwerk in Fukushima, nicht abzusehen.

Die Beschädigungen an den japanischen Kraftwerken und die offenbar stattgefundene partielle Kernschmelze im Atomkraftwerk Fukushima beweisen, dass sich die Risiken aus der Atomkraft nicht kontrollieren lassen.

Unsere Gedanken gilt den unzähligen Menschen in Trauer, Angst und Schmerz.

 

 

Februar 2011

Am Freitag, 11.02.2011 fand unsere Jahreshauptversammlung in Alsdorf statt. Nach inzwischen drei erfolgreichen Jahren wurde unser komplette Vorstand entlastet und neu gewählt. Bei dieser Wahl wurde der bisherige Vorstand für drei weitere Jahre einstimmig wiedergewählt.

1. Vorsitzender Otto Stöcker

2. Vorsitzender Winfried Seidel

Geschäftsführerin Hilde Dautzenberg

Schatzmeisterin Martina Stöcker

 

Januar 2011

Die Bürgermeisterin von Uljanovo hat uns geschrieben. Sie wünscht uns allen ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr und bedankt sich für unsere Unterstützung in den vergangenen Jahren. Hier in den links sehen Sie den Original-Brief und die deutsche Übersetzung.

Dankesbrief aus Uljanovo

Übersetzung des Briefes aus Uljanovo

 

 

Dezember 2010

Inzwischen haben wir die Reisedaten 'unserer' Kinder für den nächsten Sommer. In dem link sind die Flugzeiten und Busverbindungen zu sehen.

Reisedaten 2011

 

 

Am Sonntag, den 12. Dezember fand das Klavierkonzert der Musikschule Würselen statt. Die Dozentin Ala Feldstein, ihre Schülerinnen und Schüler präsentierten sich am Flügel. Es wurde ein wunderschöner musikalischer Advent. Auch dieses Mal kamen die Spenden und Einnahmen aus Kuchen und Getränken unserem Verein zugute.

Es wurde ein Erlös von insgesamt 635 Euro erreicht. Vielen Dank an alle Helfer und Unterstützer.

 

 

Oktober 2010

Auch in diesem Jahr war wieder eine Abordnung von 7 Personen unserer Vereine vor Ort in Uljanovo. Innerhalb von 6 Tagen wurden ca. 10.000 kg Lebensmittel verteilt. Die Vereinsmitglieder bzw. mitreisenden Gasteltern haben auch einen großen Teil der Schulen besucht, die wir dort unterstützen. Die Hilfe war wieder ein voller Erfolg und hatte in der Bevölkerung eine hohe Akzeptanz.

In den folgenden links sehen Sie die erhaltene Urkunde des Kreises 'Uljanovo' und einen Dankesbrief der Bürgermeisterin von Posdnjakova - Tatjana Byvshikh.

Urkunde

Dankesbrief

Einen Kurzbericht und auch die Fotos dieser Reise finden Sie im linken Verzeichnis 'Hilfstransporte'.

 

Oktober 2010

Am 23. Oktober findet das nächste Gastelterntreffen statt.

23.10.2010 um 15 Uhr

im Gasthaus
Deutsches Haus Jansen
Blumenrather Str.4
52477 Alsdorf

Bei diesem Treffen möchten wir die Gelegenheit nutzen, mit unseren Gasteltern die Erfahrungen der diesjährigen Kinderbesuche auszutauschen. Natürlich sind auch Interessenten willkommen, die sich über den Verein bzw. die Aufgaben von Gasteltern informieren möchten.

Der Kaffee wird vom Inhaber des Gasthauses, Familie Jansen, gespendet. Wir sind für Kuchenspenden der Gäste sehr dankbar. Wir freuen uns auf einen gemütlichen, kurzweiligen und informativen Nachmittag.

 

Juli 2010

Nach unserem gelungenen Sommerfest am 10. Juli wurde ein Artikel in der Zeitung 'Super Sonntag' zu diesem Thema veröffentlicht (siehe auch den link 'Presse').

18.07.2010 SuperSonntag 'Fest der Tschernobyl-Kinder'

 

 

 

Klaus Tendulkar

 

Tief bewegt haben wir die Nachricht vom Tod unseres langjährigen Vereinsmitgliedes Klaus Tendulkar aufgenommen, der am 23. Juni 2010 nach schwerer Krankheit im Alter von 71 Jahren verstarb.

Klaus hat sich viele Jahre für unseren Verein engagiert. Er war unser Ansprechpartner für die Pressearbeit und war auch immer bereit, mit anzupacken, wenn wir seine Hilfe brauchen konnten. Als Gastvater setzte er sich für das Wohl ‚seiner‘ russischen Kinder ein. Im Jahre 2007 reiste er mit unserer Delegation nach Uljanovo. Dort unterstützte er uns tatkräftig bei der Verteilung der Lebensmittel in den örtlichen Schulen.

Wir vermissen ihn sehr und trauern mit seiner Familie.

 

Helft den Tschernobyl – Kindern e. V., Alsdorf

Vorstand und Mitglieder

 

Eine Hand für Tschernobyl – Kinder GoE, Eupen

Vorstand und Mitglieder

 

 

 

 

 

Juli 2010

Am 10. Juli 2010 findet unser alljährliches Sommerfest statt. Wie auch im letzten Jahr wollen wir einen schönen Tag auf dem Sportplatz in Alsdorf verbringen.

Plakat Sommerfest 2010

Mit diesem Fest werden wir uns bei allen Gönnern, Helfern und besonders den Gasteltern für Ihren Einsatz bedanken. Zu diesem Anlass haben sich wieder viele Attraktionen gefunden, die unser Fest ehrenamtlich bereichern werden. Auch für dass leibliche Wohl wird gesorgt. Hier finden Sie die Veranstaltungsdaten:

Samstag, 10. Juli 2010

ab 15 Uhr

Gemeinschaftssportplatz SV Hoengen/Hertha Mariadorf

in der Blumenrather Strasse in Alsdorf Mariadorf

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

 

 

April 2010

Diesen Termin dürfen Sie sich jetzt vormerken. Am 24.April findet das nächste Gastelterntreffen statt.

24 April 2010 um 15 Uhr

im Gasthaus
Deutsches Haus Jansen
Blumenrather Str.4
52477 Alsdorf

Bei diesem Treffen möchten wir die Gelegenheit nutzen, unseren Gasteltern wichtige Informationen zu geben. Das ist auch eine gute Gelegenheit für die neuen Gasteltern,  Kontakte und Erfahrungsaustausch untereinander zu nutzen. Natürlich sind auch Interessenten willkommen, die sich über den Verein bzw. die Aufgaben von Gasteltern informieren möchten.

Der Kaffee wird vom Inhaber des Gasthauses, Familie Jansen, gespendet. Wir sind für Kuchenspenden der Gäste sehr dankbar. Wir freuen uns auf einen gemütlichen, kurzweiligen und informativen Nachmittag.

 

 

März 2010

Unser Gründungsmitglied Bodo Oelker ist gestorben. Er war viele Jahre der Kassenwart im belgischen und im deutschen Verein. Wir sind ihm sehr dankbar für seine ehrenamtliche Dienste zum Wohle unserer Kinder. Wir trauern mit seinen Angehörigen.

Traueranzeige Bodo Oelker

 

 

Januar 2010

Die Weihnachtspakete sind angekommen. Am 27. Januar erreichte die Pakete Uljanovo. Die betreffenden Familien wurden verständigt. Sie konnten die Pakete bei der Post in Uljanovo abholen.

 

 

Dezember 2009

Nachdem im Oktober acht Vereinsmitglieder bzw. Gasteltern nach Uljanovo gereist waren, um die jährliche Lebensmittelaktion durchzuführen, erreichte uns jetzt ein Brief der Bürgermeisterin der Stadt Uljanovo. Sie bedankt sich für unsere Zusammenarbeit und großartige Hilfe, die den Kindern der Schulen zuteil wird. Hier sehen Sie die Übersetzung dieses Briefes:

=> DieVerwaltung der Kommunalbildung des Uljanovobezirkes und des Gebietes Kaluga im Namen der ganzer Bevölkerung des Uljanovobezirkes spricht Ihnen und allen Mitgliedern der Organisation die grosse Dankbarkeit für die humanitäre Hilfe aus, die Sie den Kindern unseres Bezirkes leisten. Seit inzwischen 17 Jahren leben Sie mit unseren Problemen und helfen sie, zu lösen. Die Gesundheitserholung unserer Kinder in Ihren Familien, die Lebensmittelversorgung für die Schulen und Kindergärten spielen eine riesige Rolle in der sozialen Politik des Bezirkes. Wir danken Ihnen und allen Mitgliedern Ihrer Organisation für die humanitäre Hilfe, die Sie in diesem Jahr für unseren Bezirk geleistet haben. Wir hoffen aufrichtig auf unsere weitere fruchtbringende Zusammenarbeit. Wir wünschen Ihnen das Wohlergehen, die Gesundheit, viel Glück und Erfolge in unserer Zusammenarbeit und neuen Treffen in Uljanovo

Mit Verehrung

Die Verwaltung der Kommunalbildung des Uljanovobezirkes Gebiet Kaluga <=

 

Dezember 2009

Am Sonntag den 13.Dezember findet ein Benefizkonzert der Kunst- und Musikschule Würselen statt. Unter der Leitung der Musikpädagogin Alla Feldstein präsentieren Kinder und Jugendliche ihre wunderbaren Fähigkeiten am Flügel. Die Spenden und Getränkeeinnahmen kommen wieder unserem Verein zugute.

Bitte lassen Sie sich diese Aufführung nicht entgehen. Sie werden zwei sehr schöne Stunden im Alten Rathaus in Würselen verbringen.

Beginn: 11 Uhr am 13.12.2009

Ort: Kulturzentrum 'Altes Rathaus' in Würselen, Kaiserstrasse 36

 

April 2009

Vom 15. bis 17. Mai findet eine dreitägige Feier zum neunzigsten Jubiläum des Vereins 'Trommler- und Spielverein Alsdorf-Schaufenberg 1919 e.V.' statt. Dieser Spielverein unterstützt uns bei vielen Gelegenheiten. Bei dieser Veranstaltung im Mai werden wir einen Informationsstand haben und über unsere Arbeit berichten. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Einladung des Trommler- und Spielvereins

 

April 2009

Aktuelle Nachrichten erhielten wir jetzt aus der Schule des Ortes Dudorovski. Sowohl die Schuldirektorin als auch die Kinder der Schule haben einen Brief geschrieben.

Schule Dudorovski Direktorin     Übersetzung

Schule Dudorovski Kinder          Übersetzung

 

März 2009

Inzwischen sind auch Dankesbriefe vom Kindergarten, dem Waisenhaus und der Schule aus Uljanovo eingegangen. Im Link sehen Sie die Originalbriefe und die zugehörige Übersetzung.

Schule Uljanovo                   Übersetzung

Kindergarten Uljanovo         Übersetzung

Waisenhaus Uljanovo           Übersetzung

 

Februar 2009

Unsere Spielzeug-Aktion hat die ersten Reaktionen aus Uljanovo erreicht. Hier im Link finden Sie das Dankesschreiben vom Kindergarten aus Dudorovski. Dudorovski ist ein kleiner Ort in der Nähe von Uljanovo.

Originalbrief

deutsche Übersetzung

 

Februar 2009

Jetzt steht der Termin unseres Gastelterntreffens fest:

09. Mai 2009 um 15 Uhr

im Gasthaus
Deutsches Haus Jansen
Blumenrather Str.4
52477 Alsdorf

Bei diesem Treffen möchten wir die Gelegenheit nutzen, unseren Gasteltern wichtige Informationen zu geben. Das ist auch eine gute Gelegenheit für die neuen Gasteltern,  Kontakte und Erfahrungsaustausch untereinander zu nutzen. Natürlich sind auch Interessenten willkommen, die sich über den Verein bzw. die Aufgaben von Gasteltern informieren möchten.

Der Kaffee wird vom Inhaber des Gasthauses, Familie Jansen, gespendet. Wir sind für Kuchenspenden der Gäste sehr dankbar. Wir freuen uns auf einen gemütlichen, kurzweiligen und informativen Nachmittag.

 

 

Januar 2009

Unsere Spielzeugaktion war ein voller Erfolg. Bereits kurz vor Weihnachten sind die ersten Pakete in Uljanovo angekommen. Wir haben dermaßen viel Spielzeug und Handtücher bekommen, so dass wir weitere Pakete zusammenstellen und versenden werden. DANKE sagen wir allen Spendern der Aktion - ganz besonders den vielen Kindern der Schule in Kettenis und der Grundschule Breinig, die sich von ihrem geliebten Spielzeug getrennt haben, um anderen Kindern eine große Freude zu machen.